Aktuelles Begabungsförderung Das buddy-Programm Einladungen Elterninfos Förderverein Hospitationen/Schulführungen Infos zum Schulumbau Kinderbildungshaus Korrespondenzschule Musikalische Grundschule Offene Ganztagsschule Schulanfang Schul-T-Shirts Termine Über uns Unsere Klassen Unsere Schule "Walking Bus"

Begabungsförderung

Schulfachliche Beraterinnen für den Kreis Höxter

In dem Schulamt für den Kreis Höxter stehen Ihnen als Ansprechpartnerinnen für Begabungs- und Begabtenförderung
Frau Karin Finkeldei und Frau Anette Berndt
zur Verfügung.

Vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin:
E-Mail: kgs-nieheim@t-online.de
Tel.: 05274 / 95 37 20

Begabungs- und Begabtenförderung KGS Nieheim

Präsentation weiterlesen...

Aktuelle Angebote

Ein tolles "Akrobatik-Jonglage-Wochenende" (08./09.06.2018) liegt hinter uns.
Es folgen einige Eindrücke.

KiRaKa kommt!

In der Woche vom 23. bis 27.04.2018 waren die "FFP-Kinder" des 4. Jahrganges - im Rahmen des WDR-Projekttes "KiRaKa kommt!" (Kinder-Radio-Kanal) - mit einer Fragebogenaktion, der Klickerwerkstatt, einer Reportage über die neue Schule und Fake-News intensiv beschäftigt. Schließlich wurden die erstellten Texte und Reportagen im Verlauf der Woche gesendet, so dass die Kinder sich entweder in der Radiosendung am Abend oder im Internet selbst hören konnten. Sicher war bei den entsprechenden Aufnahmen mit den netten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des KiRaKa-Teams immer auch etwas Aufregung zu spüren, jedoch bewiesen sich alle Kinder im Verlauf der Woche ganz schnell als "kleine Radioprofis"!

Den krönenden Abschluss dieses tollen KiRaKa-Projektes "KiRaKa kommt!" bildete am Freitag die Fahrt nach Köln. Mit 4 erwachsenen Begleitpersonen und einigen weiteren MitschülerInnen, ging es morgens mit dem Zug Richtung Köln, dort stand am Abend noch für 3 "Rate-Kinder" das live gesendete Ratespiel auf dem Programm. Die 3 Ratekinder haben die anstehenden Fragen im Studio nach jeweils kurzer Beratung alle beantworten können. Für alle Beteiligten direkt im Studio bzw. vor dem Radio in einem Nebenraum des Radiostudios, war die Spannung riesengroß, alle fieberten mit! Am Ende gab es als Preis einige Hörbücher und Bücher für die Schülerbücherei.

Ein weiteres Highlight dieses Tages in Köln war für alle Beteiligten ganz sicher der Besuch des WDR-Kinder-Fernsehstudios. Dort wirkten die Kinder aktiv an einer Fernsehnachrichtensendung mit. Aufgaben der Regie, Maske,Tecknik und Moderation wurden von den Kindern übernommen. Jeder und jede hatte seinen/ihren Auftritt in der Moderation, Technik, Maske und Regie. Sehr beeindruckend anzusehen, wie konzentriert und professionell die Kinder die jeweiligen Aufgaben erledigten.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WDR-Teams haben es während dieser Woche in Nieheim und auch in Köln verstanden, die beteiligten Kinder während der unterschiedlichen Aktionen sehr sachkundig und kindgerecht mit den anstehenden Aufgaben vertraut zu machen. Ganz sicher kann gesagt werden, dass die Kinder sowohl das Medium Radio als auch das Medium Fernsehen durch den aktiven Blick hinter die Kulissen jetzt ganz anders "hören und sehen" werden.
Ein großes Kompliment an das GESAMTE TEAM!

Auch der Besuch des Schokoladenmuseums am Nachmittag sowie die Zugfahrt von Altenbekenn über Paderborn und Hamm nach Köln, war für alle schon auch mit ein wenig Aufregung verknüpft.
Am Ende eines langen und aufregenden Tages, wurden die Kinder augenscheinlich rundum zufrieden (vielleicht auch ein wenig müde) gegen 23.30 Uhr von den Eltern in Altenbeken wieder empfangen und hatten sicher viel zu erzählen!

Eindrücke Akrobatik-Jonglage-Wochenende