Sie sind hier: Aktuelles

Schulentwicklungsarbeit in den Schuljahren 2016/17

und 2017/18

Weiterarbeit an unserem Schulprogramm

Konzeptüberarbeitung im Bereich "Schreiben":

schriftlicher Sprachgebrauch / Kriterien der Leistungsbewertung / Leistungskonzept

Weiterentwicklung der Konzepte

- zur individuellen Förderung,- der inklusiven Bildung, - der Förderung von Kindern mit besonderen Begabungen

Weiterentwicklung des Konzeptes

für das Kinderbildungshaus

Struktur des Kinderbildungshauses, Aktivitäten, Gewinnen neuer Kooperationspartner, inhaltliche Weiterarbeit an verschiedenen Themenbereichen, Fortführung der Bewegungstage und der Arbeit in den Arbeitskreisen (MINT, Sprache, MIKA) ...

Fortführung des Arbeitskreises

"Grundschule - weiterführende Schulen"

gelingender Übergang, Lernarrangements, Unterrichtsmethoden, Kinderbildungshaus, Begabungsförderung, Binnendifferenzierung...

"Musikalische Grundschule"

Aktualisierung des Aktionsplanes für das Schuljahr 2017/18

Schulbuchanalyse:

Auswahl und Einsatz von neuen Unterrichtsmaterialien in unterschiedlichen Fächern (Sachunterricht, Sprachfördergruppe...)

Überarbeitung der schuleigenen Arbeitspläne

Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik, Kunst und Sport im Schuljahr 2016/17 abgeschlossen.
Sukzessive Überarbeitung der Arbeitspläne evangelische Religion und Englisch im akutellen Schuljahr.

Weiterarbeit mit „ILSA“ (Mathematik) im neuen Jahrgang 1

NEU:

Start eines weiteren Durchlaufes des FFP-Projektes (Evaluierung, Nominierung)

NEU:

Praktische Umsetzung und Nutzung des entwickelten Schul- und Raumkonzeptes in dem "neuen" Schulgebäude Zur Warte 14.
"Gib mir Raum!" - "...Räume schaffen!"

NEU:

Entwicklung des neuen Medienkonzeptes.

NEU:

Aufbau und Nutzung der Lernwerkstatt.

NEU:

Kennen lernen und Nutzung der Lern- und Leselandschaft mit der neu organisierten Schülerbücherei. Eine Bücherei-Rallye wird die Orientierung erleichtern und neugieirig auf die umfangreiche Auswahl an Büchern machen.

Lernen mit Kopf, Herz und Hand.